Liebe Sportkollegen,

bitte lest euch die folgenden Informationen genau durch!

Bitte habt Verständnis dafür das wir diese strikten Regeln einhalten müssen. Wir hoffen natürlich alle das wir bald wieder normal trainieren können. Beachtet bitte besonders die Art der Anmeldung und natürlich den Ablauf des Trainings. 

das Ju Jutsu Training kann wieder starten, leider derzeit nur in sehr sehr eingeschränkter Form.

Das Training findet als kontaktloses Outdoor Training, zunächst nur mit einer Trainingszeit für Erwachsene am Donnerstag von 20 – 21 Uhr (beginnend um 20:05 Uhr, endend 20:55 Uhr) statt. Es dürfen maximal 10 Sportler/Innen daran teilnehmen. Wer nicht angemeldet ist, kann auch nicht am Training teilnehmen! Das erste Training findet am Do. den 14.05.2020 statt. Anmeldungen bitte unter folgender Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Für die Anmeldung brauchen wir folgende Daten von Euch: Name (komplett), Adresse, Telefonnummer, wenn vorhanden E-Mail Adresse. Diese Daten werden von uns auf einer Liste eingetragen werden, die beim Verein deponiert wird und der Nachverfolgung dient, sollte es zu einer Infektion kommen. Für den ersten Donnerstag werden wir das Windhundprinzip durchführen. Die ersten 10 Anmeldungen kommen dran und werden von Olaf benachrichtigt. Wer keine Bestätigung bekommt kann leider auch nicht zum Training kommen! Es ist NICHT möglich sich im Vorwege über mehrere Wochen anzumelden, dies soll bitte Wochenweise geschehen! In den nächsten Wochen werden wir je nach Anmeldelage natürlich auch Anderen die Möglichkeit der Trainingsteilnahme geben. Es ist gut möglich, dass in Kürze weitere Trainingszeiten zur Verfügung stehen können.

Es ist sehr wichtig, dass ihr wisst, dass der Verein das Training derzeit nur in sehr engen Grenzen zulassen darf. Diese sind auf dem Infoblatt „Grundsätze des TSV Winsen zum Outdoorsport“ des Vereins beschrieben. Bitte lest es sorgsam durch. Beachtet bitte außerdem das Infoblatt des Bundesgesundheitsministeriums „Aktuelle Informationen zum Coronavirus“ Sollte es zu einer Infektion kommen, sind sowohl Trainer als auch Trainierende verpflichtet, eine 14-tägige Quarantäne auf sich zu nehmen.

Zusammenfassend gilt folgendes:

  •          Zugang zum Sportplatz über den Eingang Borsteler Weg, Ausgang durch ein anderes Tor am Parkplatz
  •          Der Trainer fragt zu Beginn des Trainings nach dem Gesundheitszustand der Mittrainierenden, wer krank ist, muss nach Hause.
  •         Umkleiden & Duschen bleiben geschlossen – Bitte in Sportkleidung zum Training kommen und gehen
  •         Maximal 10 angemeldete Sportler/Innen pro Training
  •         Training unter Einhaltung der Abstandsregeln
  •         Das Training beginnt um 5 nach der vollen Stunde und endet um 5 vor die volle Stunde, damit sich die Teilnehmer so wenig wie möglich begegnen
  •         Der Verein wird die Einhaltung dieser Regeln überwachen

Ein Drachenkämpfertraining können wir zur Zeit leider noch nicht anbieten. Nando bereitet derzeit ein Jugendtraining vor. Sobald es hier Neuigkeiten gibt, werden diese veröffentlicht.