Mal wieder trafen sich die Drachenkämpfer um gemeinsam zu feiern, essen und zu übernachten. Vorher ging es mit den Trainern und Betreuern zu Burger King und dort sich Essen nach eigener Wahl zu ordern. Später, in der Sporthalle, wurden Matten aufgebaut, Schlafsäcke ausgerollt um sich zu Ruhe zu begeben (wenn das mal so wäre Lachend). Nach der gemeinsamen Übernachtung folgte das Frühstück im Vereinshaus.

Bei Burger King mit Drachenkindern

Milena und die Drachenkinder

Nando mit Drachenkinder

Nando mit Drachenkinder

Drachenkinder bei B.K.

Viel Spaß beim B.K.

zu großes Drachenkind

Ein etwas zu groß geratenes Drachenkind: Dietmar Janwoski