Junior-Kiesel und Eintragung in das Goldene Buch der Stadt Winsen

Die Stadt Winsen hat den Juniorkiesel 2018 in einer Ehrungsveranstaltung in der Brasserie am Schloß an Nando Sabrowski verliehen.

JuniorkieselGruppenbildIMG 8110

Damit würdigt sie den ehrenamtlichen Einsatz des 19-jährigen für das Gemeinwohl der Stadt in sportlicher, kultureller und sozialer Hinsicht.

Den Juniorkiesel überreichte jetzt der zweite stellvertretende Bürgermeister Heinrich Schröder. Er betonte in seiner Ansprache das besondere Engagement des Preisträgers Nando Sabrowski aus Borstel, der als Jugendtrainer die Drachenkämpfer und mehrere Kindergruppen der Ju-Jutsu- Abteilung betreut.

Weiterlesen: Verleihung des Junior-Kiesel

Reine Nervensache

Ein Selbstverteidigungs-Lehrgang, der mit einer Entschuldigung beginnt? Das ist zumindest ungewöhnlich.

IMG 0013

Frank Carmichael (5. Dan Wado-Ryu Karate, 1. Dan Aikido 1. Dan Kyusho Jitsu) ließ die 43 Teilnehmer, die sich eingeladen von der Ju Jutsu Sparte des TSV Winsen, am Samstag, den 10.03.2018 in der Mehrzweckhalle der Sportanlage am Jahnplatz zu einem Kuysho Lehrgang einfanden, erst einmal gemeinsam ein „I am sorry“ einüben und mahnte, dass es aber auch wirklich ehrlich gemeint sein müsse.

Weiterlesen: Kyusho (Nervendrucktechnik) Lehrgang

Auch dieses Jahr hatten wir die Möglichkeit uns auf dem Winsener Stadtfest zu präsentieren.

Auf dem Stand des TSV konnten die Teilnehmer der 65+ Gruppe sowie die Kinder und Jugendlichen ihr bisher gelerntes zu zeigen.

IMG 0786

IMG 0863

Weiterlesen: Aufführung Stadtfest 2018

Die Entwicklung unserer Ju-Jutsuka geht immer weiter.

Im Juni haben wieder einige Sportkollegen eine Prüfung abgelegt.

Weiterlesen: Erfolgreiche Prüfungen