Was ist Ju-Jutsu überhaupt?

Ju-Jutsu ist die moderne Form der Selbstverteidigung gegen unbewaffnete und bewaffnete Angriffe.

Donnerstagstraining (14)Nicht Kraft oder Gewalt, sondern Techniken nach den Budo-Prinzipien, die es auch dem körperlich Schwächeren möglich macht, sich erfolgreich auch gegen einen stärkeren Angreifer verteidigen zu können. Das Training, so zeigt es die Erfahrung, ist nicht nur für Erwachsene geeignet, auch für Kinder ist es überaus förderlich. Natürlich wird auch beim Training auf Selbstbehauptungselemente geachtet. Den Ju-Jutsu-Kampfkünsten wird eine umfassende Persönlichkeitsbildung zugesprochen, die wir selbst durch ein regelmässiges Training wirksam hervorbringen müssen.

 

 

 Probetraining

Wer ein Probetraining beim Ju-Jutsu machen möchte, kann gerne ohne Anmeldung zu unseren normalen Trainingszeiten vorbei kommen und einfach mitmachen. Benötigt wird lediglich Sportzeug.

Donnerstagstraining (15)

 

Einen ersten Eindruck von unserem Training können interessierte hier bekommen

Trainingsgruppen

Die Drachenkämpfer - eine Gruppe für Kinder ab 5 Jahre bis 7 Jahre. Konzept: Bewegung - Spaß - Konzentration - Soziales Verhalten - Erfolg.

Kindertraining - eine Gruppe von Kindern ab 7 Jahre, kindgerechtes Training, viele Kinder waren vorher Drachenkämpfer.

Jugendliche und Erwachsene - eine Gruppe von Erwachsenen ab 14 Jahren aufwärts. Das Erwachsenentraining umfaßt altersgerechte Aufwärm- und Trainingseinheiten, sowie die Vorbereitung zu den Leistungsprüfungen. Für Anfänger ist der Donnerstag und Sonntag besonders geeignet. Am Dienstag wir mit den Jugendlichen zusammen trainiert.

Duo System - Dort wird Paarweise trainiert.  Dass Duo-System/Wettkampf ist eine spezielle Wettkampfform, bei der es vor allem auf präzise Anwendung von Techniken, Dynamik und ein besonderes Maß an Körperbeherrschung ankommt. Die Wettkämpfer treten dabei als Paar (daher der Name "Duo") wechselweise gegen ein anderes Paar an.

Die Junggebliebenen - eine Gruppe von Junggebliebenen, meist die 45plus Generation (eigentlich ohne Altersbeschränkung). Der Schwerpunkt liegt in der Gesundheitsprävention und Selbstverteidiung.

Alle Termine zu den verschiedenen Trainingruppen sind unter der Rubrik Kalender/Trainingszeiten zu finden.

Trainingsort

Budo-Halle des TSV Winsen, Borsteler Weg/Ecke Wedemarsch

Kontakt

Gerhard Wilken, Telefon: 04171-2947 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!